Dunkelgrüne Brennnessel-Creme-Suppe


Heute möchte ich euch eine lecker „suppige“ Verwendung eines vermeintlichen Unkrauts vorstellen: Brennnesseln! Wahrscheinlich brennend als Kind kennengelernt, lassen wir Brennnesseln meistens ungenutzt am Wegesrand liegen – zu Unrecht. Denn: Sie wachsen umsonst, man kann sie auch meist umsonst ernten (bitte nicht die Handschuhe vergessen 😉 ) und in einer cremigen Suppe wird das Unkraut zum Besonderen. Unbedingt ausprobieren! 🙂

20140517-150707.jpg



Ihr braucht für 3 Personen als Hauptspeise (mit Baguette) folgende Zutaten:


    400 g Brennnesseln (nur die oberen jungen Triebe)
    250 g Kartoffeln
    1 Zwiebel
    800 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe – (das Rezept findet ihr hier, bzw. hier, alternativ könnt ihr auch zwei Bouillons von Knorr Bouillon Pur Delikatess* bzw. Knorr Bouillon Pur Huhn* verwenden)
    100 ml Sahne / Sojacuisine
    1 EL Butter / pflanzliche Margarine
    frisch geriebene Muskatnuss

Und folgende Küchengeräte:
Herdplatte, mittlerer Kochtopf, Kochlöffel, Schäler, Gemüse- und Kochmesser, EL, Messbecher/Waage, Muskatreibe, Mixer



Und schon kann’s losgehen:

1. Die oberen jungen Triebe von Brennnesseln sammeln (Handschuhe!) und daheim verlesen, waschen und trockenschütteln. Grob klein schneiden. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. Butter/Margarine im Kochtopf schmelzen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Die Kartoffelstücke hinzugeben und kurz mitdünsten. Danach kommen die Brennnesseln hinzu und das Ganze wird sofort mit Brühe aufgegossen und einmal aufgekocht. Bei geschlossenem Deckel 10 Min. mit niedriger Hitze leise köcheln lassen. (Keine Angst: Bereits durch kurzes Blanchieren verlieren die Brennnesseln ihre Brennkraft 😉 )

3. Nach der Köchelzeit das Ganze sehr fein pürieren (funktioniert am Besten in einem Standmixer) und dann mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat (mind. 1 EL) abschmecken.

Eine sensationelle Verwertung eines zu Unrecht verachteten Unkrauts 🙂



* = Affiliate-Link

2 Kommentare zu “Dunkelgrüne Brennnessel-Creme-Suppe

Kommentare, Tipps, Verbesserungen, ... ?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s